Sicherheitstechnik

Haftraumtüren, Waffenschließfachanlgen, Schließfachanlagen, Wertgelasse, Schließanlagentechnik, VS-Produkte, Vergitterungen

Made in Germany

+49 (0) 3 99 78 / 551-0

E-Mail-Kontakt

Haftraumtüren

MGT steht auch für innovative Lösungen im Bereich Gewahrsam und Justizvollzug. Wir entwickeln und fertigen bereits seit vielen Jahren in enger Zusammenarbeit mit den Bundesländern Haftraumtüren / Gewahrsamstüren / Zellentüren für Polizeistationen, Gerichte, Justizvollzugsanstalten, Kasernen, forensische Kliniken und mehr.

MGT Haftraumtüren sind gemäß deutscher Normen getestet und zertifiziert und werden darüber hinaus nach Richtlinien von Justizministerien, Staatlichen Hochbauämtern, Bau- und Liegenschaftsbetrieben und Justizvollzugsanstalten der Länder geprüft.

Wir setzen uns seit vielen Jahren für die Sicherheitstechnik ein. Um die neusten Entwicklungen mitgestalten zu können sind wir aktives Mitglied des VfS Verband für Sicherheitstechnik e.V..

Kostklappe in Haftraumtür

Eigenschaften von Haftraumtüren

  • Stahldrehtür, nach außen oder innen öffnend
  • Doppelwandiges Türblatt, mind. 50 mm dick
  • Eck-, Umfassungs- oder Blockzarge
  • Einbruchschutz WK 3
  • Schalldämmung bis 48 dB
  • Sonderausführungen möglich

Prospekt Download

Haftraumtüren

PDF-Dokument: deutsch/ englisch

Download

Produktion von Haftraumtüren

Referenzen Haftraumtüren

  • JVA Darmstadt
  • JVA Bremen
  • JVA Neubrandenburg
  • JVA Halle
  • JVA Bützow
  • JVA Frankfurt/Main
  • BGS Frankfurt/Main Flughafen
  • BGS Cuxhafen
  • PI Neubrandenburg
  • JZ Loeben (A)

Waffenschließfachsysteme

In enger Abstimmung mit den Polizeidienststellen des Bundes und der Länder hat die MGT GmbH Waffen-schließfachanlagen entwickelt, die den gesetzlichen Vorgaben, den bundes- und länderspezifischen Vorschriften und Richtlinien sowie den speziellen Anforderungen der Bedarfsträger gerecht werden.

Mit diesem System und langjähriger Erfahrung in der Fertigung von Waffenschließfachanlagen sind wir auch für zukünftige Herausforderungen gut gerüstet.

Deshalb bieten wir Ihnen neben unserem Standardprogramm an modularen Anlagen auch individuelle, auf Ihre speziellen Wünsche und Anforderungen zugeschnittene Systemlösungen an.

Für die Lieferung unserer Waffenschließfachanlagen begleiten wir den Nutzer von der Planung bis hin zur Montage. Die Einhaltung von aktuellen Richtlinien und  technischen Standards hinsichtlich der Neuregulierung des Waffenrechts ist selbstverständlich.

fertiggestellte Waffenschließanlage

Eigenschaften von Waffenschließfachsystemen

  • Stahldrehtür, nach außen oder innen öffnend
  • Doppelwandiges Türblatt, mind. 50 mm dick
  • Eck-, Umfassungs- oder Blockzarge
  • Einbruchschutz WK 3
  • Schalldämmung bis 48 dB
  • Sonderausführungen möglich

Prospekt Download

Waffenschließfachanlagen

PDF-Dokument: deutsch/ englisch

Download

elektronische Waffenschließfachanlagen

PDF-Dokument: deutsch/ englisch

Download

Referenzen Waffenschließfachanlagen

  • Bundespolizei
  • Polizeien in den Bundesländern
  • Beschaffungsstelle des Bundesinnenministeriums
  • Auswärtiges Amt für den Eigen- und Botschaftsbedarf
  • Weitere Dienststellen im In- und Ausland
  • Zolldienststellen des Bundes

Schließfachanlagen

Unsere Schließfachanlagen sind exklusiv für Händler und Endkunden konzipiert und bieten eine Vielzahl von Vorteilen.

Die Bauweise unserer Schließfachsysteme ist im Wesentlichen den Forderungen des Marktes sowie den konkreten Nutzerforderungen angepasst. Unsere hauseigene Konstruktion ermöglicht es uns, neben unserem Standardprogramm auch umfangreiche Produktlösungen für die vielfältigsten Anforderungen der Bedarfsträger anzubieten.

Moderne Fertigungsanlagen im Produktionsprozess garantieren Spitzenqualität. Umfassende Direktbetreuung und Service tun ihr übriges.

Verschlusstechnik: Die zum Einsatz kommenden Schließsysteme sind den Kundenwünschen angepasst. Das Sortiment erstreckt sich über mechanische Schlösser und Pfandschlösser bis hin zu elektronischen Lösungen, wie Magnetkartenleser, Chipkartenleser und Transponder.

Prospekt Download

Schließfachanlagen

PDF-Dokument: deutsch/ englisch

Download

Referenzen Schließfachanlagen

  • Waffenschließfachanlagen für die Polizeien der Länder
  • Schließfachanlagen für Bahnhöfe
  • Schließfachanlagen für Botschaften
  • Postschließfächer für die Deutsche Post AG
  • Schließfachanlagen für Geldtransporter
  • Schließfachanlagen für Schiffsfähren

Wertgelasse

Wertgelasse sind die optimale Lösung für die kurzzeitige Aufbewahrung von Wertgegenständen. Unser Standardprogramm beinhaltet unterschiedliche Größen und Ausführungen.

Prospekt Download

Wertgelasse

PDF-Dokument: deutsch

Download

VS-Produkte

MGT Stahlschränke, Schlüsselendbehälter und Sicherheitstüren für den VS-Bedarf werden gemäß der technischen Anforderungen des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik BSI gefertigt.

VS-Stahlschränke

MGT Stahlschränke für den VS-Bedarf werden gemäß den technischen Anforderungen des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik BSI-TL 03406/03407/03408 gefertigt.

Erhältlich sind VS-Stahlschränke der Sicherheitsgrade I (SG I VS) und II (SG II VS). Angaben zu Größen, Abmaße, Gewicht und Facheinteilung entnehmen Sie bitte dem zum Download zur Verfügung stehenden Produktblatt.

Darüber hinaus sind folgende vom BSI zugelassene Sonderausführungen Teil unserer Produktpalette:

  • Stahlschränke SG I VS zur Unterbringung von IT-Komponenten (mit geeigneten Öffnungen für Leitungszuführungen sowie für erforderliche Be- und Entlüftung)
  • Stahlschränke SG I VS und SG II VS mit Einwurfvorrichtung

Eigenschaften von VS-Stahlschränken

  • Aufbewahrung von VS-Verschlusssachen
  • Bis zu 4 Fachböden
  • Bis zu 6 abschließbare Innenfächer
  • Einflügelige Ausführung

Prospekt Download

VS-Stahlschränke

PDF-Dokument: deutsch

Download

VS-Schlüsselbehälter

VS-Schlüsselbehälter (gemäß BSI-TL 03409) sind geeignet zur Aufbewahrung von

  • Schlüsseln für VS-Verwahrgelasse
  • Schlüsseln zur Scharf-/Unscharfschaltung von Einbruch- und Überfallmeldeanlagen
  • Schlüsseln, die den Zugang zu ähnlich schutzbedürftigen Bereichen ermöglichen

Eigenschaften von VS-Schlüsselbehältern

  • Einwandiger Korpus mit doppelwandiger Tür
  • Aussenmasse bis max. 1151 x 481 x 240 mm
  • Innenausführung: Separat verschließbare Fächer oder Hakenleisten

Prospekt Download

VS-Schlüsselbehälter

PDF-Dokument: deutsch

Download

VS-Sicherheitstüren

VS-Sicherheitstüren II (BSI TL 03410) und VS-Sicherheitstüren III (BSI TL 03411) sind bei allen im öffentlichen Interesse liegenden Schutzmaßnahmen unter Beteiligung des BSI als Zugang zu Sicherungsräumen einsetzbar.

VS-Sicherheitstüren sind dazu bestimmt in eingebautem, geschlossenem, verriegeltem und gesperrtem Zustand einen gewaltlosen Zutritt zu dem zu schützenden Raum zu verhindern bzw. einen gewaltsamen Zutritt zu erschweren.

Beim Einsatz als Zugangstür für Aktensicherungsräume gemäß Verschlusssachenanweisung (VSA) sind grundsätzlich VS-Sicherheitstüren III vorzusehen.

VS-Sicherheitstüren II sind in ein- und zweiflügeliger Ausführung, Sicherheitstüren III in einflügeliger Konfiguration erhältlich und für den Einbau folgender Komponenten vorgerichtet:

  • Öffnungsmelder
  • Verschlussüberwachung
  • Durchbruchüberwachung
  • Elektromechanische Schalteinrichtung/elektromechanische Schließsperre

Vergitterungen

MGT bietet Ihnen optimale Gestaltung von Fenstervergitterungen unter Berücksichtigung sicherheitsrelevanter Anforderungen sowie Gittertüren mit integriertem Verschluss und unterschiedlichsten Füllungen, je nach Nutzeranforderungen.

Ob ST52 oder Hartmangan, ob Fenstergitter oder Gittertüren – die konstruktive Lösung ist stets den kundenspezifischen und technischen Anforderungen sowie örtlichen Gegebenheiten angepasst.

Die gewählte Befestigungsmontage der Vergitterungen ist ein entscheidendes Kriterium für die Sicherheit und weiterführend für die homogene Gestaltung von Fassaden. Ein besonderer Schwerpunkt liegt hierbei auf denkmalgeschützten Bauten.

Eigenschaften von Vergitterungen

  • Kundenspezifische Vergitterungen aus Hartmangan, Panzerstahl, Aluminium, Edelstahl und weiteren Materialien
  • Kundenbetreuung von Planung und Entwicklung über Fertigung bis hin zur Vorort-Montage
    pfeil Schweissausführung nach DIN EN ISO 13920 BF
  • Korrosionsschutz gem. DIN EN ISO 1461 (Feuerverzinken)
  • Maßgenaues Einpassen und Verschweißen durch geschultes, erfahrenes Fachpersonal

Prospekt Download

Vergitterungen - Mangangitter

PDF-Dokument: deutsch/ englisch

Download